Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von
Das LOG CENTER Adria entsteht auf einem mehr als 350.000 Quadratmeter umfassenden Grundstück. Bild: Go Asset Development
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
Handel
Go Asset hat Anfang Oktober in Wien bekanntgegeben, ein weiteres LOG-CENTER-Projekt zu realisieren. Es handelt sich dabei um das „LOG CENTER Adria“, das in Sezana (Slowenien) an der italienisch-slowenischen Grenze entsteht.

Den Angaben zufolge befinden sich die beiden Häfen Triest und Koper in unmittelbarer Nähe und es gibt sowohl einen Bahn- als auch einen Autobahnanschluss. Das Grundstück verfügt laut Go-Asset-Geschäftsführer Andreas Liebschüber 357.000 Quadratmeter. In der ersten Phase werde ein 51.000 Quadratmeter Nutzfläche umfassendes, hochmodernes Logistikzentrum für das europaweit tätige Unternehmen Tedi errichtet.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Tedi siedelt in Slowenien
Seite 16 | Rubrik PROJEKTE-NEWS
Werbung