JYSK ist ein skandinavischer Händler von Matratzen, Einrichtungsgegenständen und Wohnaccessoires. Bild: JYSK
Melanie Endres
Handel
Körber wurde vom internationalen Handelskonzern Jysk mit der Ausstattung eines neuen, hochautomatisierten Distributionszentrums beauftragt, wie der Anbieter von Supply-Chain-Software- und Automatisierungstechnologien im September bekannt gegeben hat. Der neue Standort unterstütze den skandinavischen Händler von Matratzen, Einrichtungsgegenständen und Wohnaccessoires vor allem beim Ausbau der logistischen Kapazitäten im südosteuropäischen Raum. Am neuen Standort setzt Jysk laut Mitteilung auf End-to-End-Lösungen und das Know-how von Körber.

In das neue, 143.000 Quadratmeter große Distributionszentrum investiert Jysk laut Pressemeldung 200 Millionen Euro.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Jysk beauftragt Körber in Ungarn
Seite 16 | Rubrik PROJEKTE-NEWS