Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von
Angestrebt wird der höchste Nachhaltigkeitsstandard beim Bau der neuen Zalando-Immobilie. Bild: Zalando
Werbung
Werbung
Melanie Endres
Fashion
Anfang Juni hat Zalando mit dem Bau seines ersten niederländischen Logistikzentrums in einem bestehenden Gewerbegebiet in Bleiswijk bei Rotterdam begonnen.Wie der Fashion-Onlinehändler Anfang Juli vermeldete, seider Ausbau des Logistiknetzwerks ein wichtiger Bestandteil von Zalandos Wachstumsziel. Ab Sommer 2021 sollen Kunden im westeuropäischen Raum Pakete aus dem neuen Logistikzentrum in den Niederlanden erhalten. Der Standort wird Zalando zufolge eine Grundfläche von 140.000 Quadratmetern haben und rund 16 Millionen Artikeln Platz bieten. Mittelfristig sollen etwa 1.500 Arbeitsplätze entstehen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Zalando baut bei Rotterdam
Seite 17 | Rubrik PROJEKTE-NEWS
Werbung