Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von
Die Koch International Geschäftsführer Uwe Fieselmann, Heinrich Koch und Heinz-Peter Beste (v.l.n.r.) bei der Eröffnung des Logistikneubaus. Bild: Koch International
Werbung
Werbung
Melanie Endres
E-Commerce
Nach neun Monaten Bauzeit hat Koch International Anfang Mai das neue Lager am Fürstenauer Weg in Osnabrück in Betrieb genommen, das gab das Unternehmen bekannt. Mit der Eröffnung setzt der Logistikdienstleister eigenen Angaben zufolge die kontinuierliche Entwicklung in Osnabrück fort. Durch die erweiterte Lagerfläche baue das Unternehmen sein Angebot im Onlinehandel aus und werde damit der steigenden Kundennachfrage gerecht, hieß es.

Sechs Jahre nach Eröffnung des Logistikzentrums mit Hauptverwaltung im Osnabrücker Stadtteil Haste, nimmt Koch International mit der Eröffnung des Lagers den 14. Lagerstandort in Betrieb.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neue Lagerhalle für Koch
Seite 17 | Rubrik PROJEKTE-NEWS
Werbung