Gunnar Knüpffer
E-Commerce
Das Unternehmen Murata Electronics, das auf die Entwicklung und den Vertrieb von elektronischen Komponenten spezialisiert ist, hat zusammen mit dem Supply-Chain-Dienstleister Arvato ein neues Distributionszentrum in Gennep, Niederlande, eingeweiht. Das Zentrum, das eine Fläche von über 9.000 Quadratmetern umfasst, dient künftig als zentrale Verteilstation für die EMEA-Region, war vor Kurzem einer Presseaussendung von Arvato zu entnehmen.

„Wir freuen uns, mit Arvato eine strategische Partnerschaft einzugehen, die neue Branchenstandards in der Logistik setzt“, sagte Bert Heerink, Director Supply Chain Management bei Murata Electronics Europe.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Murata setzt auf Arvato
Seite 18 | Rubrik PROJEKTE-NEWS