Gunnar Knüpffer
Dienstleistung
Die Rhenus Gruppe baut ihre Präsenz im niederländischen Venlo aus, um ihr Wachstum bewältigen zu können. Der Logistikdienstleister hat im September mit dem Bau eines neuen, 33.000 Quadratmeter großen Logistikgebäudes begonnen. Dies war vor Kurzem einer Presseaussendung von Rhenus zu entnehmen. Rhenus und der Vermögensverwalter Abrdn haben dafür eine nachhaltige Neuentwicklungsvereinbarung für einen Zeitraum von 20 Jahren unterzeichnet.

Die Logistikimmobilie wird unterteilt in ein 16.000 Quadratmeter großes Lager, eine 12.000 Quadratmeter große Umschlagfläche, ein 3.300 Quadratmeter großes Mezzanin und 1.400 Quadratmeter Bürofläche.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Rhenus erweitert Standort in Venlo
Seite 18 | Rubrik PROJEKTE-NEWS