Spatenstich der Thielemann Group auf dem Baugrundstück in Wernberg-Köblitz. Bild: Thielemann Group
Gunnar Knüpffer
Dienstleistung
Die Thielemann Group investiert 30 Millionen Euro im oberpfälzischen Wernberg-Köblitz: Auf einem Grundstück von 53.000 Quadratmeter Fläche wird 2024 der Bau eines Logistikzentrums starten, das nach dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) errichtet wird, verlautbarte die Thielemann Group vor Kurzem.

Mieter ist die Recht Logistik Gruppe mit Hauptsitz imnordrhein-westfälischen Brühl. Es wird ihr 14. Standort in Deutschland. Dort will sie für namhafte E-Commerce-Kunden aus dem Heimwerkzeug- und Elektrohandel komplexe Logistikaufgaben abwickeln. Die Anlage soll im zweiten Quartal 2025 ihren Betrieb aufnehmen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neuer Standort für Recht Logistik
Seite 17 | Rubrik PROJEKTE-NEWS