Variopark baut Gewerbepark in Rhein-Main: Pfungstadt erhält multifunktionale Modul-Flächen für Start-ups und KMUs

Beim Symbolischer Spatenstich im „VarioPark Pfungstadt“ (v.l.): A. Rinnenbach, Landkreis Darmstadt-Dieburg, T. Erckmann, Kreissparkasse Groß-Gerau, S. Roncka, IHK Darmstadt, P. Koch, Stadt Pfungstadt, A. Becker, R. Gumb (beide VarioPark), C. Bisanz, M&P Architekten, und M. Voß, Dreßler Bau. Bild: Variopark
Beim Symbolischer Spatenstich im „VarioPark Pfungstadt“ (v.l.): A. Rinnenbach, Landkreis Darmstadt-Dieburg, T. Erckmann, Kreissparkasse Groß-Gerau, S. Roncka, IHK Darmstadt, P. Koch, Stadt Pfungstadt, A. Becker, R. Gumb (beide VarioPark), C. Bisanz, M&P Architekten, und M. Voß, Dreßler Bau. Bild: Variopark
Dienstleistung

In Pfungstadt baut die Variopark GmbH einen weiteren Gewerbepark in der Metropolregion Rhein-Main. Das hat der Projektentwickler unlängst bekannt gegeben. Es ist laut Mitteilung nach Bensheim der zweite Komplex dieser Art, mit dem der Projektentwickler Variopark modulare Gewerbeflächen für Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen realisiert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Variopark baut Gewerbepark in Rhein-Main: Pfungstadt erhält multifunktionale Modul-Flächen für Start-ups und KMUs
Seite 20 | Rubrik PROJEKTE-NEWS