Bei der Vertragsunterzeichnung in Venlo (v.l.): Mark van den Assem, Managing Director, Geodis Benelux, Ruud van Heugten, Director Greenport Venlo, und Thomas Kraus, Geodis President & CEO of North, East & Central Europe. Bild: Geodis
Dienstleistung
Der Transport- und Logistikdienstleister Geodis will einer kürzlich erschienenen Pressemitteilung zufolge einen 130.000 Quadratmeter großen Logistikcampus errichten. Das Unternehmen hat demnach 21,5 Hektar Land im Handelshafen Noord von Greenport Venlo erworben und plane dort den Bau einer der nachhaltigsten Logistikeinrichtungen in den Niederlanden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Logistikcampus geplant
Seite 18 | Rubrik PROJEKTE-NEWS