Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von
Der Logistikdienstleister Honold erweitert sein Logistikzentrum in Neu-Ulm für die Husqvarna Group. Bild: Honold
Melanie Endres
Dienstleistung
Auf einem rund acht Hektar großen Areal in Neu-Ulm schafft die Honold Gruppe mehr Platz für Logistik. Wie der Logistikdienstleister kürzlich verkündet hat, sollen neben einem Neubau mit einer Hallenfläche von 20.000 Quadratmetern noch 500 Quadratmeter Bürofläche entstehen. Damit vertieft das Unternehmen laut eigenen Angaben seine Zusammenarbeit mit der Husqvarna Group, zu der auch Gardena gehört. Auf die steigende Nachfrage reagierten die beiden Unternehmen mit einer deutlichen Steigerung der Logistikleistungen für das Ulmer Werk. Die Husqvarna Group werde langfristiger Ankermieter der Immobilie, die voraussichtlich im Oktober 2020 fertiggestellt wird.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Investition in die Zusammenarbeit
Seite 18 | Rubrik PROJEKTE-NEWS