Die neue Logistikimmobilie in Rüdenhausen möchte Garbe Industrial Real Estate im ersten Quartal 2025 fertigstellen. Bild: Garbe Industrial Real Estate
Matthias Pieringer
Dienstleistung
Garbe Industrial Real Estate erweitert seine Präsenz in Bayern. Der Hamburger Projektentwickler hat in Rüdenhausen, 30 Kilometer östlich von Würzburg, ein 31.000 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Darauf soll ein Logistikzentrum mit einer Gesamtfläche von etwa 16.000 Quadratmetern entstehen. Geplanter Baubeginn sei im zweiten Quartal 2024, verlautbarte Garbe vor Kurzem. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 25 Millionen Euro. Im ersten Quartal 2025 soll die Immobilie fertiggestellt sein.

Erworben hat Garbe Industrial Real Estate das Areal im Landkreis Kitzingen von der Terrae Immobilien GmbH aus dem niederbayerischen Mainburg.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Garbe gibt Brownfield neues Leben
Seite 18 | Rubrik PROJEKTE-NEWS