Bei der Eröffnung (v.l.n.r.): Ronald Pofalla (Infrastrukturvorstand Deutsche Bahn), Enak Ferlemann (Staatssekretär, Bundesverkehrsministerium), Dr. Bernd Althusmann (Wirtschafts- und Verkehrsminister Niedersachsen), Frank Prüße (Bürgermeister Lehrte) Bild: Deutsche Bahn AG / Oliver Lang
Redaktion (allg.)
Dienstleistung
Deutschlands modernste Güterdrehscheibe, der „MegaHub Lehrte“, hat den Betrieb aufgenommen, wie die Deutsche Bahn (DB) am 23. Juni verkündet hat. Nach zwei Jahren Bauzeit und einem Probelauf von mehreren Monaten haben DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla, der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Enak Ferlemann und Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann den Containerbahnhof MegaHub Lehrte feierlich eröffnet, heißt es in der Pressemitteilung.

Die Anlage verlädt demnach Container im Rekordtempo binnen weniger Minuten. Waren erreichendie Kunden der Deutschen Bahn zufolge damit schneller.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel DB startet im „MegaHub Lehrte“
Seite 19 | Rubrik PROJEKTE-NEWS