Das Geschäftsführer-Duo Björn Tiemann (li.) und Dr. Clemens Haskamp leitet die ­Geschicke der CTO. Bild: TBOS/Uwe Lewandowski
Redaktion (allg.)
Containerumschlag
Die Container Terminal Osnabrück GmbH (CTO) hat offiziell ihre Arbeit aufgenommen, das haben die Stadtwerke Osnabrück am 25. Juni verkündet. Auf der konstituierenden Gesellschafterversammlung der CTO wurde laut einer Pressemitteilung zudem das Geschäftsführer-Duo Björn Tiemann und Dr. Clemens Haskamp bestellt. Die beiden Logistikexperten sitzen demnach am Steuer der neuen Betreibergesellschaft für das Containerterminal am Osnabrücker Hafen, das von den dortigen Stadtwerken und DSW21 gemeinsam gebaut wird und zum 1. Oktober in Betrieb gehen soll.

Gemeinsam mit seinem für den kaufmännischen Part zuständigen Co-Geschäftsführer Dr.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel CTO geht an den Start
Seite 27 | Rubrik PROJEKTE-NEWS