Cornelsen erhöht Kapazitäten

Mit der Modernisierung und Erweiterung seines automatischen Kleinteilelagers stellt sich CVK langfristig für die Zukunft auf. Bild: CVK/Viastore
Mit der Modernisierung und Erweiterung seines automatischen Kleinteilelagers stellt sich CVK langfristig für die Zukunft auf. Bild: CVK/Viastore
Melanie Wack
Automatisierung
Damit Bücher und Kalender noch schneller zum Kunden gelangen, verstärkt Viastore die Lagerlogistik des Cornelsen Verlagskontors (CVK) in Bielefeld, wie der Intralogistikanbieter im April vermeldet hat. Der Stuttgarter Intralogistikexperte optimiert und erweitert laut Pressemitteilung die Anlage der Schulbuchauslieferung. Zwei Millionen Sendungen verschickt CVK demnach jährlich, von einzelnen Paketen bis zu ganzen Paletten. Das Versandvolumen liegt den Angaben zufolge bei mehr als 40 Millionen Exemplaren pro Jahr.

2022 sollen die Bauarbeitenabgeschlossen sein.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Cornelsen erhöht Kapazitäten
Seite 17 | Rubrik PROJEKTE-NEWS