Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Logistikkomplex im Eiltempo

Im interkommunalen Gewerbegebiet Unna/Kamen hat der Generalplaner Dälken die neue Unternehmens- und Logistikzentrale von Woolworth fertiggestellt. Das Handelsunternehmen konnte nach elf Monaten Bauzeit den Logistikbetrieb aufnehmen.

In weniger als einem Jahr wurde die neue Firmenzentrale von Woolworth in Unna/Kamen gebaut. Bild: Dälken
In weniger als einem Jahr wurde die neue Firmenzentrale von Woolworth in Unna/Kamen gebaut. Bild: Dälken
Melanie Endres
Neubau

Als architektonischer Imageträger wirkt das Verwaltungsgebäude der neuen Firmenzentrale der Woolworth GmbH in Unna/Kamen. Dafür sorgt die prägnante Fassadengestaltung aus grau-weißem Mauerwerk und über Eck laufenden Fensterbändern. Auf einer Fläche von 18 Hektar planten die Architekten von Dälken nicht nur das solitäre fünfgeschossige Verwaltungsgebäude, sondern auch einen fünfschiffigen Logistikkomplex sowie die Außenanlagen für das Handelsunternehmen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Logistikkomplex im Eiltempo
Seite 10 bis 12 | Rubrik PROJEKTE