Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Alles auf nachhaltig

Ein neues Distributionszentrum in Wunstorf soll Havi näher zu seinen norddeutschenKunden bringen – und so auf die Nachhaltigkeitsstrategie des Lebensmittellogistikers einzahlen. LNG-Tankstelle inklusive.

Ein Hallenbereich und eine überdachte Fläche zur Lagerung und dem Umschlag von Ein- und Mehrweg-Leergut gehört zu den Besonderheiten des Logistikzentrums Wunstorf. Bild: Havi
Ein Hallenbereich und eine überdachte Fläche zur Lagerung und dem Umschlag von Ein- und Mehrweg-Leergut gehört zu den Besonderheiten des Logistikzentrums Wunstorf. Bild: Havi
Therese Meitinger
Neubau

Am Anfang stand – ganz klassisch – der Platzmangel: Die acht Distributionszentren, mit denen die Havi Logistics GmbH Systemgastronomen und Convenience Stores in ganz Deutschland belieferte, waren komplett ausgelastet. Um Kapazität für den laufenden Betrieb und künftiges Wachstum zu schaffen, machte sich der Lebensmittellogistikdienstleister auf die Suche nach einer strategisch günstig gelegenen Fläche. Nach ersten Netzwerkstudien 2017 fiel die Wahl auf den Standort Wunstorf, der das bestehende Netzwerk verdichten und Havi näher an die Kunden im Großraum Hannover bringen sollte.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Alles auf nachhaltig
Seite 14 bis 15 | Rubrik PROJEKTE