Werbung
Werbung
Werbung

Berliner Neubau gegen den Durst

Mit dem Brownfield-Projekt baut Getränke Essmann seine Kapazitäten im Großraum Berlin aus. Bild: Goodman
Mit dem Brownfield-Projekt baut Getränke Essmann seine Kapazitäten im Großraum Berlin aus. Bild: Goodman
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Getränkelogistik
Der Getränkefachgroßhändler und Logistikdienstleister Getränke Essmann KG erweitert seine Präsenz im ostdeutschen Raum und zieht in das Güterverkehrszentrum (GVZ) Berlin Ost Freienbrink. Das hat der Immobilienkonzern Goodman mitgeteilt, der die Immobilie entwickeln wird.

Entstehen soll eine auf die Getränkelogistik zugeschnittene Immobilie mit 17.635 Quadratmeter Hallen- und 17.958 Quadratmeter Freilagerfläche für Leergut auf einem insgesamt 63.631 Quadratmeter großen Brownfield-Grundstück. Das Gebäude wird über 1.044 Quadratmeter Bürofläche, 488 Quadratmeter Mezzanin und 2.167 Quadratmeter überdachte Außenlagerfläche verfügen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Berliner Neubau gegen den Durst
Seite 17 | Rubrik PROJEKTE
Werbung