Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Schnelle Anbindung für kleine Teile

Der Elektronikspezialist TTI Inc. baut seinen Logistikstandort in Maisach bei München aus. Warum es dem Unternehmen dabei nicht nur um räumliche Vergrößerung geht.

In der europäischen Zentrale von TTI wird gerade umstrukturiert. In der Logistik geht es unter anderem um mehr Automatisierung. Bild: Klinkhammer
In der europäischen Zentrale von TTI wird gerade umstrukturiert. In der Logistik geht es unter anderem um mehr Automatisierung. Bild: Klinkhammer
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Erweiterung

Wächst ein Unternehmen, muss die Logistik zeitnah hinterher – zumindest, wenn Durchsatz und Lieferperformance dem steigenden Auftragsvolumen angepasst werden sollen. Das weiß auch der Elektronikspezialist TTI, der seine Europazentrale in Maisach vor den Toren Münchens hat. Von hier aus lenkt das Unternehmen nicht nur seine strategischen Geschicke, sondern beliefert mit einer Lagerfläche von aktuell schon 25.000 Quadratmetern gut 11.000 europäische Kunden mit circa 250.000 verschiedenen passiven Bauelementen, Steckverbindern und elektromechanischen Bauteilen. Rund 100.000 Artikel sind davon ständig auf Lager.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schnelle Anbindung für kleine Teile
Seite 14 bis 15 | Rubrik PROJEKTE
Werbung