Mehr Platz für Eimer & Co.

Der Verpackungsspezialist Jokey hat in Wipperfürth ein neues Hochregallager bezogen und damit rund 4.000 neue Palettenstellplätze geschaffen.

Auf 1.450 Quadratmetern und rund 4.000 neu geschaffenen Stellplätzen im Hochregallager werden bei Jokey vor allem Europaletten mit bis zu 2,3 Meter Höhe untergebracht. Bild: Jokey (Montage: Bartl)
Auf 1.450 Quadratmetern und rund 4.000 neu geschaffenen Stellplätzen im Hochregallager werden bei Jokey vor allem Europaletten mit bis zu 2,3 Meter Höhe untergebracht. Bild: Jokey (Montage: Bartl)
Erweiterung

Lagerkapazitäten verdoppeln und eine effizientere Tourenbereitstellung ermöglichen: Das waren die Ziele der Lagererweiterung am zentralen Standort der Jokey Group in Wipperfürth. Die gemeinsam mit der Unitechnik Systems GmbH erarbeitete Lösung umfasst ein dreigassiges Hochregallager in Silobauweise in Kombination mit einer intelligenten Fördertechnikanlage. Das neue Logistiksystem verbindet das bestehende Lagergebäude und die Produktion nahtlos miteinander und schafft rund 4.000 neue Palettenstellplätze.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehr Platz für Eimer & Co.
Seite 14 bis 15 | Rubrik PROJEKTE