Werbung
Werbung
Werbung

Drehscheibe Düsseldorf

Neue Logistikimmobilien in Ballungsgebieten entstehen häufig für den Onlinehandel. Doch auch für produzierende Unternehmen kann ein solcher Logistikstandort attraktiv sein, wie es Henkel zeigt.

Henkel erweiterte sein Zentrallager um das hohe Gebäudeteil hinten im Bild. Im Vordergrund ist die Brücke zu sehen, auf der die Ware von der Produktion ins Lager gelangt. Bild: Henkel/Olaf Döring
Henkel erweiterte sein Zentrallager um das hohe Gebäudeteil hinten im Bild. Im Vordergrund ist die Brücke zu sehen, auf der die Ware von der Produktion ins Lager gelangt. Bild: Henkel/Olaf Döring
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Erweiterung

Grundstücke für Logistikimmobilien in und um Großstädte sind begehrt. Vor allem Onlinehändler wollen möglichst stadtnah Lager bauen, um die Produkte schnell zu den Konsumenten zu bringen. Doch manchmal erfüllen großstädtische Logistikzentren die umgekehrte Funktion. In ihnen lagert die Ware, die in der Stadt hergestellt wurde, bis sie zu den Kunden in aller Welt transportiert wird.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Drehscheibe Düsseldorf
Seite 10 bis 12 | Rubrik PROJEKTE
Werbung