Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Bergfreunde wachsen weiter

Um der hohen Nachfrage und dem eigenen Wachstum gerecht zu werden, hat der Onlineversandhändler Bergfreunde im März 2020 seine Logistik um eine neue Immobilie am Standort Rottenburg-Ergenzingen erweitert.

Die Logistik am Standort der Bergfreunde in Rottenburg-Ergenzing wurde im März 2020 erweitert. Bild: Panattoni
Die Logistik am Standort der Bergfreunde in Rottenburg-Ergenzing wurde im März 2020 erweitert. Bild: Panattoni
Melanie Endres
Erweiterung

Rund 14 Jahre nach der Gründung blickt Thomas Klein, Logistikleiter beim Bergsportspezialisten und E-Commerce-Händler Bergfreunde, auf eine Erfolgsgeschichte zurück, die mit zwei bergbegeisterten Gründern auf dem Gelände einer alten Textilfabrik in Kirchentellinsfurt bei Tübingen ihren Anfang nahm. Seit der Gründung 2006 verzeichnete das Unternehmen konstant Umsatzzuwächse von etwa 30 Prozent pro Jahr. Der Erfolg des Onlinehändlers hängt auch mit der klugen Weiterentwicklung der Logistik und Intralogistik zusammen. Und mit der Entscheidung für Logistikimmobilien, die den eigenen Anforderungen sowie dem schnellen Wachstum dauerhaft entsprechen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bergfreunde wachsen weiter
Seite 10 bis 12 | Rubrik PROJEKTE