Gleichstrom erhöht die Energieeffizienz

Durch den Betrieb mit Gleichstrom sowie den verstärkten Einsatz von Rekuperation schafft es Schaltbau in seiner neuen NExT Factory, bis zu 90 Prozent der dem automatischen Lagersystem zugeführten Energie zurückzugewinnen.
Die sogenannte NExT Factory von Schaltbau in Velden nordöstlich von München erzeugt durch Fotovoltaik eine Energie von 1.600 Megawattstunden jährlich. Bild: Schaltbau
Die sogenannte NExT Factory von Schaltbau in Velden nordöstlich von München erzeugt durch Fotovoltaik eine Energie von 1.600 Megawattstunden jährlich. Bild: Schaltbau
Gunnar Knüpffer
Energiemanagement

Schaltbau, ein Anbieter von elektronischen Komponentenaus München, wollte mit einem mit Gleichstrom versorgten Lager innerhalb der neuen sogenannten NExT Factory in Velden nordöstlich von München erreichen, dass es weniger Verluste bei der Wandlung von Gleichstrom aus Solaranlagen in Wechselstrom gibt und dass die Energie durch Rekuperation im Lager besser genutzt werden kann. Bei dieser Versorgung eines Lagers mit Gleichstrom handelt es sich um einen neuen Ansatz, bei dem es kaum Erfahrungswerte gab. Die NExT Factory verfügt zudem über ein Wechselstromnetz.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gleichstrom erhöht die Energieeffizienz
Seite 10 bis 12 | Rubrik PROJEKTE