Werbung
Werbung
Werbung

Alibaba mietet sich in Lüttich ein

Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
E-Commerce
Um den grenzübergreifenden weltweiten Handel zu unterstützen haben Belgiens Vize-Premierminister Kris Peeters und James Song, Senior Director der Alibaba Group, im Dezember 2018 eine gemeinsame Absichtserklärung in Lüttich (Belgien) unterzeichnet.

Der Unternehmensmitteilung zufolge hat die Alibaba Group zeitgleich einen Vertrag über die Anmietung einer Logistikfläche von 220.000 Quadratmetern abgeschlossen. Ziel sei es, einen „Smart Logistics Hub“ am Flughafen Lüttich zu errichten. Die Anfangsinvestition hierfür beträgt laut Alibaba 75 Millionen Euro, wobei die erste Phase der Anlage Anfang 2021 in Betrieb gehen soll.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Alibaba mietet sich in Lüttich ein
Seite 18 | Rubrik PROJEKTE
Werbung