Doppelte Leistung in Herford

Der C-Teile-Spezialist Dresselhaus hat sein Lager in Herford mit einem Behälter-Shuttle-Regal, mit AGVs und Robotern automatisiert. So verdoppelt das Unternehmen seine Leistungsfähigkeit an dem Hub, ohne viele neue Mitarbeiter einstellen zu müssen.

Dresselhaus beauftragte die SAI Streich GmbH mit der bautechnischen Planung des neuen automatisierten Logistikzentrums in Herford. Bild: Dresselhaus
Dresselhaus beauftragte die SAI Streich GmbH mit der bautechnischen Planung des neuen automatisierten Logistikzentrums in Herford. Bild: Dresselhaus
Gunnar Knüpffer

Der C-Teile-Spezialist Dresselhaus aus Herford in der Region Ostwestfalen-Lippe war durch die Anforderungen des Marktes, aber auch durch den demografischen Wandel herausgefordert, seine Logistik neu aufzustellen. „Wir wollten die klassische Lagerlogistik mit den manuellen Lagerbereichen Kommissionierung, Nachschub und Versand in ein neues Zeitalter führen“, sagt Udo Grumbach, Bereichsleiter Strategische Logistik & Logistik Herford.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Doppelte Leistung in Herford
Seite 12 bis 14 | Rubrik PROJEKTE