Werbung
Werbung
Werbung

Das Parfüm aus dem Kubus

ERWEITERUNG Um das steigende Sendungsvolumen für die Kosmetikmarke Rituals Cosmetics abzuwickeln, investierte Fulfillment-Dienstleister Arvato Supply Chain Solutions zehn Millionen Euro in eine robotergesteuerte AutoStore-Anlage.

Insgesamt 36 Roboter bringen die zu kommissionierenden Artikel zu den sechs Arbeitsstationen. Bild: Arvato Supply Chain Solutions
Insgesamt 36 Roboter bringen die zu kommissionierenden Artikel zu den sechs Arbeitsstationen. Bild: Arvato Supply Chain Solutions
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Als „ein Pionierprojekt in Sachen Supply Chain Automation“ bezeichnet Martijn Nielen die Einführung von „AutoStore“ im niederländischen Distributionszentrum von Arvato in Gennep. Nielen ist Geschäftsführer von Arvato Supply Chain Solutions in den Niederlanden und berichtet stolz von der feierlichen Einweihung des neuen Lagerkubus. Am 19. November eröffnete der Fulfillment-Dienstleister das robotergesteuerte Lagersystem für seinen Kunden Rituals Cosmetics offiziell.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Das Parfüm aus dem Kubus
Seite 14 bis 15 | Rubrik PROJEKTE
Werbung