Für Vielfalt und Volumen

Auf einer Fläche von fast 270.000 Quadratmetern hat die Landmark Group ein neues Distributionszentrum errichtet, das 
die Lagerung sowie das Handling von Kartons und hängenden Textilien ermöglicht. Dematic zeichnete für die Intralogistik verantwortlich.

Im Dematic Hängewaren-Sortiersystem bei der Landmark Group in Dubai finden bis zu zwei Millionen Kleidungsstücke Platz. Bild: Dematic
Im Dematic Hängewaren-Sortiersystem bei der Landmark Group in Dubai finden bis zu zwei Millionen Kleidungsstücke Platz. Bild: Dematic
Melanie Wack
Automatisierung

Schon von Weitem bietet das neue Distributionszentrum der Landmark Group in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) einen imposanten Anblick. Damit steht das neue Bauwerk auch symbolisch für die Firmengeschichte. Denn von einem einzigen Babyshop in Bahrain hat sich das Unternehmen zu einer international agierenden Einzelhandelskette aufgeschwungen und ist dabei bis heute in Familienbesitz geblieben. Inzwischen vertreibt die Landmark Group Bekleidung, Schuhe, Accessoires, Kleinmöbel, Dekoartikel, Kosmetika, Spiel- und Kleinstwaren ihrer Eigenmarken sowie weltweiter Franchisemarken über ihr Netzwerk.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Für Vielfalt und Volumen
Seite 14 bis 15 | Rubrik PROJEKTE