Alle Prozesse unter einem Hut

Die MigrosVerteilbetrieb AG hat in ihrem Omnichannel-Verteilzentrum in Neuendorf bei Basel die manuellen Prozesse reduziert. Mithilfe von neuen automatisierten Systemen des langjährigen Partners Witron können in dem Logistikzentrum an einem Spitzentag nun mehr als 470.000 Handelseinheiten kommissioniert werden.
Migros hat seine logistischen Prozesse durch Witron automatisieren lassen. Bild: Migros Neuendorf
Migros hat seine logistischen Prozesse durch Witron automatisieren lassen. Bild: Migros Neuendorf
Gunnar Knüpffer
Automatisierung

Die Migros Verteilbetrieb AG (MVB) plante, in ihrem weitgehend manuell betriebenen Omnichannel-Verteilzentrum in Neuendorf bei Basel ganzheitliche automatisierte und teilautomatisierte Logistiklösungen zu integrieren. Die Schweizer Supermarktkette wollte diese Technik von ihrem langjährigen Intralogistikpartner Witron sowohl in bereits bestehende Gebäude als auch in dafür neu errichtete Logistikbereiche einbauen lassen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Alle Prozesse unter einem Hut
Seite 10 bis 12 | Rubrik PROJEKTE