Werbung
Werbung
Werbung

Die Chinesen holen auf

Deutsche Unternehmen in China vergeben mehr Aufträge an heimische Logistiker. Die Dienstleister könnten auch den Sprung nach Europa wagen.

Bild: Paul Rushton/Fotolia
Bild: Paul Rushton/Fotolia
Werbung
Werbung
László Dobos
Studie

Internationale Logistikdienstleister geraten in China unter Druck: Sie stehen in enormer Konkurrenz zu chinesischen Anbietern, die mit einem guten Serviceangebot ihren Marktanteil bei deutschen Unternehmen ausbauen. In den letzten Jahren konnten diese im Gegensatz zur internationalen Konkurrenz die Zufriedenheit ihrer Kunden im Transport- und Lagerwesen sowie bei der Überwachung der Supply Chain teils erheblich steigern. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Deutsche Unternehmen in China – Logistikprozesse im Wandel“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die Chinesen holen auf
Seite 46 | Rubrik PROGNOSEN
Werbung