Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Logistikfonds boomen

Nationale wie internationale Finanzanleger sind auf der Suche nach attraktiven Renditen. Die Beteiligung an Logistikimmobilien erweist sich dabei als eines der chancenreichsten Modelle – wenn die Rahmenbedingungen stimmen.

Lohnt sich die Invstition in Logistikimmobilien? Unter bestimmten Bedingungen durchaus, sagen Experten. Bild: Olaf Mahlstedt
Lohnt sich die Invstition in Logistikimmobilien? Unter bestimmten Bedingungen durchaus, sagen Experten. Bild: Olaf Mahlstedt
Sandra Lehmann
Strategie

Logistik- und Industrieimmobilien: „Diese Assetklasse erreichte im Jahr 2017 mit über neun Milliarden Euro das mit Abstand höchste jemals registrierte Transaktionsvolumen und steht derzeit ganz oben in der Gunst von Investoren.“ Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V., Berlin, Spitzenverband der deutschen Immobilienwirtschaft, beschreibt einen Anlagetrend, der sich seit vielen Jahren manifestiert und „zuletzt den stärksten Zuwachs unter allen Assetklassen“ verbuchte.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Logistikfonds boomen
Seite 22 bis 23 | Rubrik PROGNOSEN