Zeit für die bauma

Neben den Ausstellern und ihren Exponaten bietet die bauma 2022 in München ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Messegeschehen auf der bauma 2019 in München: In diesem Jahr öffnet die Baumaschinenmesse vom 24. bis 30. Oktober die Tore. Bild: Messe München
Messegeschehen auf der bauma 2019 in München: In diesem Jahr öffnet die Baumaschinenmesse vom 24. bis 30. Oktober die Tore. Bild: Messe München
Matthias Pieringer
Messe

Vom 24. bis 30. Oktober ist auf dem Messegelände in München wieder die Zeit der bauma. Die Veranstalter erwarten mehr als 3.000 Aussteller aus über 50 Ländern zur 33. Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte. Die Leistungsschau, die 2019 knapp 630.000 Besucher aus 217 Ländern in die bayerische Landeshauptstadt zog, widmet sich in diesem Jahr fünf Leitthemen: „Bauweisen und Materialien von morgen“, „Der Weg zu autonomen Maschinen“, „Bergbau – nachhaltig, effizient, zuverlässig“, „Digitale Baustelle“ und „Der Weg zur Null-Emission“.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Zeit für die bauma
Seite 49 | Rubrik PROGNOSEN
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.