Werbung
Werbung
Werbung

Supply Chain und Mobilität im Blick

Im Rahmen der Hypermotion 2019 in Frankfurt nehmen Konferenzen, Diskussionsrunden und Thinktanks aktuelle Fragestellungen zu Logistik und Mobilität in den Fokus.

Die Messe Frankfurt ist vom 26. bis 28. November Schauplatz der Hypermotion 2019. Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH/ Jens Liebchen
Die Messe Frankfurt ist vom 26. bis 28. November Schauplatz der Hypermotion 2019. Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH/ Jens Liebchen
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
Messe

Experten und „First Mover“ treffen sich auf der Hypermotion 2019 vom 26. bis 28. November in Frankfurt am Main, um über neue Konzepte zur Mobilität und Logistik zu diskutieren. Aktuelle Fragestellungen zur Zukunft von Mobilität und Logistik stehen im Mittelpunkt von Konferenzen, Diskussionsrunden und Thinktanks. Dabei reicht das Themenspektrum laut demVeranstalter Messe Frankfurt von der Digitalisierung und Vernetzung von Verkehrssystemen über zukünftige Mobilitätskonzepte, Mikromobilität und Radverkehr sowie die Elektrifizierung des Verkehrs bis zu nachhaltigen Lösungen und Supply Chains für die Logistik von morgen:

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Supply Chain und Mobilität im Blick
Seite 56 bis 57 | Rubrik PROGNOSEN
Werbung