Werbung
Werbung
Werbung

Digitaler Mörtel

2019 ging es auf der größten bauma aller Zeiten vor allem um Innovationen. Baumaschinenbegeisterte konnten sich in München mit der Baustelle der Zukunft vertraut machen.

40 Kräne bildeten die typische bauma-Silhouette. Bild: Messe München; photolars/AdobeStock
40 Kräne bildeten die typische bauma-Silhouette. Bild: Messe München; photolars/AdobeStock
Werbung
Werbung
Melanie Endres
Messe

Im April war es wieder soweit: Vom 8. bis 14. konnte man die unverkennbare Silhouette der bauma in der Messestadt München bewundern. 40 Kräne bildeten die Skyline – besonders wichtig beim Aufbau: Die Riesen müssen unterschiedliche Höhen haben, damit sie nicht miteinander kollidieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Digitaler Mörtel
Seite 56 bis 58 | Rubrik PROGNOSEN
Werbung