Werbung
Werbung
Werbung

Die neue Welt der Nutzfahrzeuge

Die Zukunft von Transport und Logistik soll digital und vernetzt sein. Ein Bild über die aktuellen Angebote in Sachen Lastwagen & Co. können sich die Besucher der IAA Nutzfahrzeuge 2018 machen.

Wie 2016 rechnet der Verband der Automobilindustrie für die IAA Nutzfahrzeuge 2018 mit mehr als 2.000 Ausstellern. Bild: VDA
Wie 2016 rechnet der Verband der Automobilindustrie für die IAA Nutzfahrzeuge 2018 mit mehr als 2.000 Ausstellern. Bild: VDA
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
Messe

Digitalisierung, Vernetzung, automatisiertes Fahren und alternative Antriebe gelten als die Innovationstreiber bei Lastwagen und Co. Deshalb stehen diese Themen auch im Mittelpunkt der IAA Nutzfahrzeuge 2018, die vom 20. bis 27. September in Hannover ihre Messetore öffnet. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) als Veranstalter erwartet zur 67. IAA Nutzfahrzeuge mehr als 2.000 Aussteller aus knapp 50 Ländern. Bei der vorangehenden Ausgabe im Jahr 2016 waren 2013 Aussteller aus 52 Ländern und rund 250.000 Besucher in die niedersächsische Landeshauptstadt gekommen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die neue Welt der Nutzfahrzeuge
Seite 54 bis 55 | Rubrik PROGNOSEN
Werbung