Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Begehrte Bauwerke

Die Wirtschaftslage in Deutschland und der wachsende Onlinehandel treiben die Flächenumsätze und den Neubau von Logistikimmobilien an. Aber nicht zuletzt in Ballungsräumen erweisen sich fehlende Grundstücke und die schwierige Suche nach Mitarbeitern als Problemfaktoren.

 Bild: Panalpina
Bild: Panalpina
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
Markt

Der deutsche Lager- und Logistikimmobilienmarkt schreibt wieder einen neuen Rekord. Im ersten Halbjahr 2018 stehen 3,4 Millionen umgesetzte Quadratmeter zu Buche. Das sind gemäß einer Analyse von CBRE 17 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Laut dem Immobiliendienstleister entwickelten sich die ersten sechs Monate 2018 zum stärksten Halbjahr seit Aufzeichnungsbeginn.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Begehrte Bauwerke
Seite 10 bis 15 | Rubrik PROGNOSEN
Werbung