Austausch zur Logistik im Krankenhaus

Die med.Logistica 2023, die am 16. und 17. Mai in Leipzig stattfand, widmete sich den Fortschritten in Digitalisierung und Logistik.
Die med.Logistica 2023 drehte sich um die Trends und Entwicklungen in der Krankenhauslogistik. Bild: Leipziger Messe / Uwe Frauendorf
Die med.Logistica 2023 drehte sich um die Trends und Entwicklungen in der Krankenhauslogistik. Bild: Leipziger Messe / Uwe Frauendorf
Matthias Pieringer
Kongressmesse

Die med.Logistica hat sich auf die Fahnen geschrieben, der zentrale Branchentreff für Einkauf und Logistik im Krankenhaus zu sein. „Die Kongressmesse spiegelt den Wandel in der Branche wider, zeigt die Fortschritte in Digitalisierung und Logistik. Die med.Logistica ist die Schnittstelle zu allen Funktionsbereichen im Krankenhaus und setzt mit Themen wie Nachhaltigkeit, Robotik und künstliche Intelligenz neue Akzente“, zog Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe, aus Veranstaltersicht für 2023 Bilanz.

Begleitende Ausstellung

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Austausch zur Logistik im Krankenhaus
Seite 51 | Rubrik PROGNOSEN