Logistik-Gipfel unter besonderen Vorzeichen

Ein Hygienekonzept soll die Teilnehmer des Deutschen Logistik-Kongresses 2020 in Berlin schützen. Inhaltlich dreht sich der Logistik-Gipfel um nachhaltiges Gestalten.

Die Hotels InterContinental (im Bild) und Pullman Schweizerhof in Berlin sind auch 2020 wieder Austragungsort des Deutschen Logistik-Kongresses. Bild: BVL/ Kai Bublitz
Die Hotels InterContinental (im Bild) und Pullman Schweizerhof in Berlin sind auch 2020 wieder Austragungsort des Deutschen Logistik-Kongresses. Bild: BVL/ Kai Bublitz
Matthias Pieringer
Kongress

Dieses Jahr wird wegen der Coronapandemie einiges anders, doch der Deutsche Logistik-Kongress 2020 findet statt – vom 21. bis 23. Oktober als Präsenzveranstaltung in Berlin mit digitalen Services. Nach eingehender Prüfung verschiedener Konzepte seien die Veranstaltungsorte des Kongresses auch in diesem Jahr die Hotels InterContinental und Pullman Schweizerhof in Berlin, teilte die Bundesvereinigung Logistik (BVL) unlängst als Veranstalter mit.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Logistik-Gipfel unter besonderen Vorzeichen
Seite 48 bis 49 | Rubrik PROGNOSEN