Die Transformer

Wie die Automobilwirtschaft in Zeiten multipler Krisen zu resilienten und nachhaltigen Lieferketten kommt, untersuchte im Juni das elfte Forum Automobillogistik von BVL und VDA.

Andreas Schick, Vorstand Produktion, SCM und Einkauf der Schaeffler AG, hielt die Eröffnungskeynote. Bild: BVL / Kai Bublitz
Andreas Schick, Vorstand Produktion, SCM und Einkauf der Schaeffler AG, hielt die Eröffnungskeynote. Bild: BVL / Kai Bublitz
Therese Meitinger
Kongress

Die Logistik im Wandel – Ready to transform?“ Unter diesem Motto griff das Forum Automobillogistik 2023 die Lieferkettenverwerfungen der letzten Jahre ebenso auf wie den Turnaround in Richtung Elektromobilität und Klimaneutralität, den die Autoindustrie aktuell schultert. Der Branchentreff, den die Bundesvereinigung Logistik (BVL) und der Verband der Automobilindustrie (VDA) am 21. und 22. Juni zum elften Mal gemeinsam ausrichteten, fand im fränkischen Herzogenaurach statt: Gastgeber Schaeffler hatte Taktgeber aus Logistik, Supply Chain Management und Automobilproduktion in sein Konferenzzentrum eingeladen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die Transformer
Seite 44 bis 45 | Rubrik PROGNOSEN