Werbung
Werbung
Werbung

Beherzt anpacken

Die Bundesvereinigung Logistik lädt vom 23. bis 25. Oktober zum Deutschen Logistik-Kongress 2019 in Berlin. Das Motto „Mutig machen“
soll die Teilnehmer dazu ermuntern, den Herausforderungen in Supply Chain Management und Logistik mit Tatkraft zu begegnen.

Im übertragenen Sinne wie der Sprung über die Klippe: Der BVL geht es mit „Mutig machen“ darum, Menschen zu ermutigen, sich nicht von der Angst vor negativen Konsequenzen ausbremsen zu lassen. Bild: Bastian Weltjen/ AdobeStock
Im übertragenen Sinne wie der Sprung über die Klippe: Der BVL geht es mit „Mutig machen“ darum, Menschen zu ermutigen, sich nicht von der Angst vor negativen Konsequenzen ausbremsen zu lassen. Bild: Bastian Weltjen/ AdobeStock
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
Kongress

Mit „Mutig machen“ will die Bundesvereinigung Logistik (BVL) Fantasie und Kreativität wecken. „Mutig machen“ ist nicht nur Teil einer neuen Mut-Kampagne des mehr als 11.000 Mitglieder starken Expertennetzwerks (siehe Kasten), sondern auch das Motto des diesjährigen Deutschen Logistik-Kongresses vom 23. bis 25. Oktober in Berlin.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Beherzt anpacken
Seite 52 bis 53 | Rubrik PROGNOSEN
Werbung