Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Begehrt wie nie

Warum sich Logistikimmobilien vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan entwickelt haben. Und wieso Lagerhallen & Co. als Investments gefragt sind wie nie zuvor.

Investoren: Der Blick auf Logistikimmobilien hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Bild: Fotolia/Kadmy
Investoren: Der Blick auf Logistikimmobilien hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Bild: Fotolia/Kadmy
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
KAPITAL

Rückblick in das Jahr 2012: Auf der Wunschliste der institutionellen Investoren tauchen Logistikimmobilien nur selten auf. Der Gesamtumsatz am Markt für Logistikinvestments beträgt 1,6 Milliarden Euro und macht hiermit einen Anteil am gesamten Markt für Gewerbeimmobilien (Büro, Handel, Hotel, Logistik) von gerade einmal fünf Prozent aus. Die Spitzenrendite für realisierte Logistikankäufe beträgt knapp sieben Prozent und hat hiermit einen Renditeabstand von 200 Basispunkten zu den besten (und teuersten) Büroimmobilien in München, Hamburg und Berlin.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Begehrt wie nie
Seite 20 bis 21 | Rubrik PROGNOSEN
Werbung