Werbung
Werbung
Werbung

Der Mehrkanal-Weg

Wie schaffen es Fashionlogistiker Omnichannel-Konzepte erfolgreich umzusetzen? 
Ein LOGISTIK HEUTE-Forum in Bremen suchte nach Antworten.

Das LOGISTIK HEUTE-Forum Fashionlogistik lockte rund 80 Besucher nach Bremen. Bild: Anja Jäckle
Das LOGISTIK HEUTE-Forum Fashionlogistik lockte rund 80 Besucher nach Bremen. Bild: Anja Jäckle
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Forum

Ob Herrenhemd oder Damenkleid – geht es ums Shoppen im Fashionbereich ist der Onlinekauf für viele Konsumenten immer noch die erste Wahl. Das sagt zumindest eine aktuelle länderübergreifende Studie des Supply-Chain-Software-Anbieters JDA. Darin geben 46 Prozent der insgesamt 12.000 Befragten an, Kleidung bevorzugt im Internet einzukaufen. An Beliebtheit gewinnt den Autoren zufolge aber auch der stationäre Handel – verspricht dieser doch sofortige Verfügbarkeit. Die Verschmelzung beider Bereiche im Rahmen einer Omnichannel-Strategie ist deshalb aus Sicht der Autoren der Königsweg, um ein durchgängiges Einkaufserlebnis zu schaffen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Der Mehrkanal-Weg
Seite 60 bis 61 | Rubrik PROGNOSEN
Werbung