Werbung
Werbung
Werbung

Neuer Standort mit Mehrwert

Der Umzug nach Shanghai und die Synergien zur transport logistic China haben sich laut dem Veranstalter für die LogiMAT China ausgezahlt.

Die LogiMAT China öffnete in diesem Jahr erstmals in Schanghai ihre Messetore. Bild: Euroexpo
Die LogiMAT China öffnete in diesem Jahr erstmals in Schanghai ihre Messetore. Bild: Euroexpo
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
Fachmesse

Nach ihrem Umzug von Nanjing nach Shanghai hat die LogiMAT China 2019 am 17. April mit 109 Ausstellern auf einer Fläche von 12.000 Quadratmetern und 25.080 Fachbesuchern die Tore geschlossen. Die dreitägige Intralogistik-Fachmesse LogiMAT China fand in diesem Jahr erstmals parallel zur transport logistic China – veranstaltet von der Messe München – im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) statt: ein Konzept, das sich laut dem Veranstalter, der Münchner Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH,als Publikumsmagnet erwiesen hat.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neuer Standort mit Mehrwert
Seite 59 | Rubrik PROGNOSEN
Werbung