Hybrider Treffpunkt

Die EXPO REAL geht 2020 als hybride Veranstaltung über die Bühne. Was Teilnehmer auf dem EXPO REAL Hybrid Summit in München erwartet.

Der EXPO REAL Hybrid Summit bietet sowohl Vor-Ort-Veranstaltungen als auch die virtuelle Teilnahme an. Bild: Messe München
Der EXPO REAL Hybrid Summit bietet sowohl Vor-Ort-Veranstaltungen als auch die virtuelle Teilnahme an. Bild: Messe München
Sandra Lehmann
Fachmesse

Ein Zeichen, dass es in der Immobilienwirtschaft weitergeht – das soll das neue Format EXPO REAL Hybrid Summit, welches die Fachmesse EXPO REAL in diesem Jahr ersetzt, vor allem sein. Darauf hat sich der Veranstalter – die Messe München GmbH – mit Branchenvertretern wie der Union Investment Real Estate GmbH, der Deka Immobilien Investment GmbH, der Aengevelt Immobilien GmbH & Co. KG, der Stadt München sowie Verbänden und Organisationen im Frühsommer 2020 verständigt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Hybrider Treffpunkt
Seite 26 | Rubrik PROGNOSEN