Fortschritt für die Logistik

Das Start-up Loady möchte zur Digitalisierung in der Logistik beitragen. Mit seiner Stammdatenplattform für Ladeanforderungen hat es das Unternehmen 2023 ins Finale des Smart Solution Awards geschafft.
Stefanie Kraus erläuterte das Konzept von Loady im Rahmen der Supply Chain Awards 2023. Bild: Mario Andreya
Stefanie Kraus erläuterte das Konzept von Loady im Rahmen der Supply Chain Awards 2023. Bild: Mario Andreya
Sandra Lehmann
Transport

Ware anliefern, Ware abholen: Das ist in den meisten Logistikzentren sowie bei Händlern und Industrieunternehmen rund um den Globus Alltag. Reibungslos verlaufen diese Transaktionen deshalb noch lange nicht. Mal fehlen Dokumente für den Transport, mal gibt es sprachliche Hürden zu überwinden. Die Folge: zeitliche Verzögerungen, die Geld und Nerven kosten sowie zusätzlichen Aufwand bedeuten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Fortschritt für die Logistik
Seite 26 | Rubrik PROFILE