Forschen für die Zukunft der Bahn

Wer im Bachelor-Studiengang „Digitale Bahnsysteme“ an der Hochschule Bielefeld eingeschrieben ist, profitiert vom Know-how von gleich vier staatlichen Lehreinrichtungen. Die künftigen Ingenieure lernen auf dem Gelände der DB Systemtechnik in Minden. Am Campus Gütersloh forschen Big-Data-Analysten daran, die Logistik per KI-Algorithmen weiterzuentwickeln.
Prof. Dr. Rolf Naumann vor dem ICE der ersten Generation bei der DB Systemtechnik in Minden. Bild: F. Hüffelmann/HSBI
Prof. Dr. Rolf Naumann vor dem ICE der ersten Generation bei der DB Systemtechnik in Minden. Bild: F. Hüffelmann/HSBI
Matthias Pieringer
Studium

Erinnern Sie sich an die Szene im James-Bond Film „Der Spion, der mich liebte“, als 007 mit seinem Lotus Esprit ins Meer taucht, sich dieser blitzschnell in ein U-Boot verwandelt, indem er die Reifen einfährt und an der Seite seine „Flossen“ ausfährt? Auf diese Weise gelingt es dem britischen Spion, gespielt von Roger Moore, dem Beißer und den russischen Bösewichten zu entkommen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Forschen für die Zukunft der Bahn
Seite 22 bis 23 | Rubrik PROFILE