Werbung
Werbung
Werbung

„5G-Fabrik als Experimentierfeld im Livebetrieb“

Werk 1 des Aachener Standorts von e.GO Mobile sorgte im Sommer als erste deutsche 5G-Fabrik für Aufsehen. Dr. Bastian Lüdtke leitet dort als Head of Operations die Fertigung des Elektro-Kleinwagens „e.GO Life“. LOGISTIK HEUTE hat mit ihm über das Ziel gesprochen, „durchgängig Echtzeit-aussagefähig zu werden“.

 Bild: e.GO Mobile
Bild: e.GO Mobile
Werbung
Werbung
Therese Meitinger
Strategie

LOGISTIK▶HEUTE◀: Mitte Juni hat e.GO Mobile in Werk 1 den „5G-Betrieb“ gestartet – ein großes Wort. Was zeichnet die Fabrik konkret aus?

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel „5G-Fabrik als Experimentierfeld im Livebetrieb“
Seite 18 bis 19 | Rubrik PROFILE
Werbung