Bild: Volvo Cars
Sandra Lehmann
Volvo Cars
Francesca Gamboni (Foto) hat mit Wirkung zum 16. Oktober die Leitung des Bereichs Beschaffung und Supply Chain bei Volvo Cars übernommen, wie das Unternehmen kürzlich bekannt gab. Gamboni wird demnach für die weitere Entwicklung einer schlanken, nachhaltigen und regionalisierten Lieferkette verantwortlich sein und soll damit das Rückgrat des Unternehmens stärken.

Die Managerin hält einen Master of Science in Industrial Technology Engineering und verfügt über einen fundierten Hintergrund in der Automobilbranche sowie im Supply Chain Management, kombiniert mit einer breiten Erfahrung in anderen Wirtschaftsbereichen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gamboni am Steuer
Seite 22 | Rubrik PROFILE-NEWS