Von München nach Herborn

Dr. Marc Sesterhenn Bild: Rittal
Dr. Marc Sesterhenn Bild: Rittal
Sandra Lehmann
Rittal
Dr. Marc Sesterhenn (Foto) ist zum 1. Oktober 2021 zum Geschäftsführer Operations des Schaltschrank- und Systemanbieters Rittal, Herborn, berufen worden. In den Geschäftsführungsbereich gehören die deutschen Produktionsstätten in Haiger, Rittershausen und Hof sowie die internationalen Produktionsstätten in China, Indien, den USA, Italien und England. Sesterhenn wird sich in seiner neuen Verantwortung im Schwerpunkt mit der Weiterentwicklung des internationalen Produktionsverbunds und der digitalen Integration der Rittal Produktion weltweit befassen.

Der 48-Jährige kommt von der Rohde & Schwarz GmbH & Co.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Von München nach Herborn
Seite 23 | Rubrik PROFILE-NEWS