Martin Riester leitet neuen Geschäftsbereich Logistik und SCM bei Fraunhofer Austria: Logistik im Fokus

 Bild: Fraunhofer Austria
Bild: Fraunhofer Austria
Sandra Lehmann
Fraunhofer Austria

Martin Riester (Foto) leitet seit dem Sommer 2020 am Standort Wien den von Fraunhofer Austria neu gegründeten Geschäftsbereich „Logistik und Supply Chain Management“. Das gab die Wissenschaftsorganisation im August der Öffentlichkeit bekannt. Demnach haben die Themen Logistikmanagement und SCM in der Vergangenheit innerhalb von Fraunhofer Austria an Bedeutung gewonnen, weshalb man beschlossen habe, für diese Themenkreise einen eigenen Geschäftsbereich zu gründen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Martin Riester leitet neuen Geschäftsbereich Logistik und SCM bei Fraunhofer Austria: Logistik im Fokus
Seite 28 | Rubrik PROFILE-NEWS