Bild: DHL
Sandra Lehmann
DHL Supply Chain
Der auf Kontraktlogistik spezialisierte Dienstleister DHL Supply Chain nimmt strategische Veränderungen auf globaler Führungsebene vor. Das geht aus einer Pressemeldung der DHL-Konzerntochter hervor.

Mauricio Barros (Foto), derzeit Senior Vice President of Global Operations für DHL Supply Chain, wird ab dem 1. Juli die Rolle des globalen Chief Operations Officer übernehmen und an DHL Supply Chain-CEO Oscar de Bok berichten. In dieser neuen Funktion wird Barros die globalen Operationen des Geschäftsbereichs überwachen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Führung umgestaltet
Seite 26 | Rubrik PROFILE-NEWS