Benade übernimmt Aftermarket-Sparte

 Bild: Petra A. Killick/BPW
Bild: Petra A. Killick/BPW
Sandra Lehmann
BPW
Dr. Werner Benade (Foto) hat zum 15. November 2020 die Position des Geschäftsführers der BPW Aftermarket Group Deutschland GmbH übernommen. Das gab die BPW Gruppe im November bekannt. Mit der Personalie ist nach Angaben des Unternehmens auch eine Neuausrichtung der Aktivitäten der BPW Aftermarket Group Deutschland geplant, die Benade gemeinsam mit Co-Geschäftsführer Thorsten Winterberg vorantreiben soll.

Benade ist Diplom-Ingenieur Maschinenbau und verfügt BPW zufolge über langjährige internationale Erfahrungen als Leiter unterschiedlicher Vertriebseinheiten und Business Units der Bosch Gruppe.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Benade übernimmt Aftermarket-Sparte
Seite 24 | Rubrik PROFILE-NEWS